BTCWechselkurs.de: Bitcoin H.G.F

Bitcoin Wiki
Teilen

Bitcoin H.G.F


Was ist Bitcoin?
Gibt es eine Partei, die Bitcoin kontrolliert?
Wer ist der Schöpfer der Bitcoin?
Wie ist der Ablauf?
Haben die Leute wirklich verwenden Bitcoin?
Woher bekommen Sie Bitcoins?
Ist es einfach, Bitcoin Zahlungen zu leisten?
Ist Bitcoins ein Weg, um schnell reich zu werden?
ist eine gute Investition Option Bitcoin?
Wie können Sie neue Bitcoins zu erstellen?
Was sind die Vorteile von Bitcoins?
Wo liegen die Grenzen der Bitcoin?
Können Sie Bitcoin vertrauen?
Ist Bitcoin komplett virtuell?
Was passiert, wenn Bitcoins verloren?
Ist Bitcoin legal?
Was über Steuern in Verbindung mit Bitcoins?
Ist Bitcoin ein Betrug?
Ist Spekulationen ein Problem mit Bitcoins?


Was ist Bitcoin?
Es ist eine Form der Zahlung System, genau wie Visa und Paypal an, aber es digitales Geld beinhaltet. Daher ist dies eine neue Art von System, das die Nutzung von Peer-to-Peer-Netzwerk an Bezahlsystemen, die nicht jede Art von Zwischenhändlern oder zentralisierte Autorität haben nicht beinhaltet. Wenn ein Benutzer mit dieser Hilfe, dann ist es eine andere Form von Geld im Internet. Es gilt auch als einer der wenigen Dreifacheintrag-Systeme, die in der heutigen Welt existieren.

Gibt es eine Partei, die Bitcoin kontrolliert?
So wie es keine Partei, die E-Mail besitzt, gibt es keine Partei, die Bitcoin-Netzwerk gehört. In der Tat, alle Benutzer von Bitcoin tatsächliche Kontrolle über dieses Netzwerk. Es gibt bestimmte Entwickler, die Software zu verbessern, aber ohne die Zustimmung der Benutzer kann es nicht jede Änderung des Protokolls dieses Systems sein. Benutzer haben die vollständige Autorität von der Art der Software-Version, die sie verwenden. Jedoch ist es ideal, die gleiche Software auf Kompatibilitäts verwenden. Es müssen vollständige Übereinstimmung, wenn das System effizient arbeiten.

Wer ist der Schöpfer der Bitcoin?
Das Konzept der Krypto-Währung, auf die Bitcoin basiert, wurde von Wei Daii 1988 entwickelt Er schlug vor, die Idee, dass eine neue Form des Geldes, die Verwendung von Kryptographie ist kann verwendet werden, um die Transaktionen zu kontrollieren. Daher gäbe es keine zentrale Behörde wurde jedoch die erste Machbarkeitsstudie und die Spezifikation von Satoshi Nakamoto Bitcoin veröffentlicht werden. Doch nach dieser Zeit im Jahr 2010, gab es viele Entwickler, die auf diesem System.
Jedoch werden das Protokoll und Software über das Internet ganz allgemein veröffentlicht, mit jeder Entwickler mit der Autorität, um den Code zu überprüfen oder ihre eigene Version. Daher weiß wirklich, niemand, der tatsächlich erstellt Bictoin vollständig, genau wie niemand die Identität der Person, die weiß, Papier erstellt.

Wie ist der Ablauf?
Wenn man aus der Sicht der Nutzer sieht auf Bitcoin, es ist einfach wie ein Computerprogramm oder eine mobile Anwendung, die eine Bitcoin Geldbörse hat. Dies ermöglicht es Einzelpersonen, wie in jedem normalen Zahlungssystem senden und empfangen Währung. Dies ist, wie der Prozess für einen Großteil der Systeme.
Allerdings ist die Bitcoin-Netzwerk auch von vielen Entwicklern in aller Welt eingesetzt. Es funktioniert durch das Teilen eines Hauptbuch, die Öffentlichkeit zugänglich ist, als Block-Kette bekannt. Das hat eigentlich jede Transaktion, die jemals verarbeitet wurde. Jeder Benutzer hat die vollständige Kontrolle von ihrer eigenen Adressen Bitcoins zu senden. Wenn jemand verarbeitet Transaktionen durch den Einsatz spezieller Hardware Herstellung Bitcoins, dann sind sie in Bitcoins für diesen besonderen Dienst belohnt. Der Prozess wird als "Bergbau"
bekannt.
Do Menschen wirklich nutzen Bitcoin?
Sie würden überrascht sein, dass es viele Menschen zusammen mit Unternehmen, Drehen, werden als Zahlungsmittel Bitcoin. Dazu gehören Mörtel Unternehmen wie Anwaltskanzleien, Apartments, Restaurants sowie beliebte Online-Dienste. Diese Dienstleistungen umfassen Reddit, Flattr, Wordpress und Namecheap. Sie wären überrascht, um das Wachstum in der Anzahl der Benutzer wissen. Statistik von August 2013 geht hervor, dass der Wert der im Umlauf bictoins rund 1,5 Millionen US $ war. Millionen von Dollar an Bitcoins waren in Transaktions täglich.

Woher bekommen Sie Bitcoins?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Hände auf Bitcoins zu bekommen. Sie können sie im Austausch für Waren und Dienstleistungen zu erhalten. Sie können auch jemanden, Bitcoins mit Ihnen auszutauschen fragen. Sie können auch sie durch den Bergbau. Es gibt einen Bitcoin Austausch, mit dem Sie dieses Krypto Währung im Austausch für Dollar zu bekommen, zum Beispiel.

Ist es einfach, Bitcoin Zahlungen zu leisten?
Sie wären überrascht zu erfahren, dass diese Zahlungen tatsächlich einfacher als Kredit- oder Debitkarte Einkäufe. Sie brauchen auch nicht ein Händler-Konto. Sie können Zahlungen durch den Brieftaschen-Anwendung, die Sie auf Ihrem Smartphone oder auf dem Computer downloaden zu machen. Sie müssen nur die Adresse des Empfängers, den Betrag, der zu zahlen und dann drücken Sie einfach send ist einzugeben. Es ist jetzt auch einfacher zu Bezahlung durch das Berühren von zwei Telefonen über NFC-Technologie zu machen. QR-Codes ermöglicht es Ihnen auch, um die Adresse automatisch Zugriff auf die Zahlungen in einer viel einfacheren Weg zu machen.

Is Bitcoins einen Weg, um schnell reich zu werden?
Viele Leute denken, dass es einfach ist ab sofort über Bitcoins reich zu werden. Vielleicht haben gesehen, dass über das Internet, wo die Menschen versprechen große Gewinne für kleine Menge an Arbeit. Dies ist jedoch nicht der Fall bei der Bitcoins. Das System funktioniert nicht versprechen Ihnen, jede Art von Windfall-Profits. Entwickler können kein Geld verdienen, wenn Sie sich zu engagieren und es gibt keine Möglichkeit, dass sie Geld von Ihnen bekommen. Bitcoins sind nicht zu erwerben, es sei denn, der Besitzer bietet Zustimmung. In der Tat, weil Bitcoin ist eine experimentelle und virtuelle Währung, können Sie entweder Erfolg haben oder zu verlieren. Es gibt keine Möglichkeit, die Sie bekommen schnell reich werden.

Ist Bitcoin eine gute Investition Option?
Da es sich um ein neues Konzept, dann brauchen Sie, um zu verstehen, ob die Bitcoin Wirtschaft würde für Sie tatsächlich profitabel sein. Der Wert dieser Währung wird nicht von einer Organisation oder Regierung unterstützt. Er arbeitet in einer ähnlichen Weise zu anderen Währungen, weil die Menschen bereit sind, es als Tauschmittel zu verwenden sind. Außerdem schwankt auch der Wechselkurs und manchmal tut es so ziemlich drastisch. Allerdings ist es nicht viel Akzeptanz. Es gibt einige Sicherheitsverletzungen, in großen Verkaufswellen führen kann. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine Person nimmt ein Risiko, indem sie in dieser Wirtschaft, denn es ist auf jeden Fall ein Hochrisiko-Währung. Allerdings, wenn es wird breiter bekannt und akzeptiert, dann gäbe es die Stabilität des Wechselkurses sein. Denn jetzt, neigt sie ziemlich unberechenbar sein. Sie müssen einen klaren Plan, so dass das Risiko einfach verwaltet werden können.

Wie können Sie neue Bitcoins zu erstellen?
Sie können neue Bitcoins durch den Prozess der Bergbau zuvor diskutiert erstellen. Dies ist sehr ähnlich zu dem Verfahren der kontinuierlichen Verlosung. Im Grunde durch den Abbau von Knoten im Netzwerk, können Sie in Bitcoins belohnt, vor allem, wenn Sie Antworten auf komplexe mathematische Probleme zu finden. Dies ermöglicht Ihnen, neue Blöcke zu erstellen. Die Blöcke symbolisieren eine Arbeit, die mit der Schwierigkeit, die entsprechend der Gesamtstärke des einem bestimmten Netz variieren neigt geschieht. Sie können Blöcke, nachdem alle 10 Minuten abbauen.

Was sind die Vorteile von Bitcoins?
Es gibt zahlreiche Vorteile bei der Verwendung Bitcoins und dazu gehören:
Freiheit der Zahlung an: Sie würden überrascht sein, wie einfach es ist, einfach empfangen und senden Geld sofort in der ganzen Welt sofort. Sie müssen sich keine Gedanken über auferlegten Grenzen entlang ohne Grenzen zu kümmern, wenn es um internationale Grenzen kommt. Sie brauchen nicht, um zu Feiertagen entweder kümmern. Daher werden Sie volle Kontrolle über das Geld haben
Niedrige Kosten: Die niedrigen Kosten tritt verstärkt auf, denn es gibt keine Gebühr beteiligt. Es könnte sehr weniger Gebühr, die in der Regel anwendbar ist, wenn eine Prioritätsverarbeitung, so dass schneller Bestätigung empfangen werden können. Manchmal, wenn Händlern nutzen dies, dann könnten Sie diese benötigen, um Transaktionen zu verarbeiten.
Die Risiken sind minimal für Händler: Händler würde es ganz sicher und unumkehrbar sein, weil es keine persönlichen Informationen über Kunden. Daher gibt es keine Probleme, die für betrügerische Ausgleichsbuchungen und Betrug bestehen.
Mehr Kontrolle: : Menschen schätzen die Tatsache, dass sie die volle Kontrolle über ihre Transaktionen. Es gibt keine Möglichkeit, die Kaufleute können unbemerkt Änderungen oder unerwünschte Änderungen, die häufig auftreten, wenn andere Zahlungsmittel verwendet werden, zu erzwingen. Es gibt keine persönlichen Informationen verknüpft, wenn Transaktionen auftreten, die eigentlich macht das Verfahren sehr sicher. Sie sind daher besser vor Identitätsdiebstahl geschützt. Es gibt auch eine Option, um den Schutz für Ihr Geld durch Verschlüsselung und Datensicherung zu versorgen.
Neutral und Transparent: Alle Informationen, die auf der Blockkette zu erkennen und in Echtzeit angezeigt werden. Jeder kann die Informationen, was bedeutet, dass jede Organisation kann das Protokoll nicht zu manipulieren, da es kryptographisch ganz sicher zu überprüfen. Daher ist es vorhersehbar und neutral in dieser Weise.

Wo liegen die Grenzen der Bitcoin?
Es gibt einige Nachteile der Verwendung dieses Zahlungsmittel, als auch.
Die Annahme ist gering: Viele Menschen neigen dazu, nicht zu wissen, Bitcoins. Es gibt viele Unternehmen, die Erhöhung ihre Verwendung Bitcoin als Zahlungsmittel wegen der Vorteile, beteiligt, aber es ist immer noch gering. Wenn man von den Netzwerkeffekten profitieren können, müssen dann mehr Leute, dies zu akzeptieren.
Die Entwicklung Stage: Dies ist relativ neue Software, was bedeutet, dass es einige unvollständige Funktionen. Daher ist es immer noch entwickelt werden, um sicherzustellen, dass sie leichter zugänglich wird, um die Massen und wird sicherer. Daher ist nicht jeder kann Bitcoin zu diesem Zeitpunkt verwenden. In der Tat, es gibt keine Versicherung von Bitcoin Unternehmen, die Schwellen diesen Tagen zur Verfügung. Der springende Punkt ist, dass es immer noch ein Reifen bei diesem Zeitpunkt.
Der Markt ist volatil: Der Wechselkurs neigt dazu, recht schnell schwanken. Da gibt es kleine Menge von Menschen auf dem Markt, jede Art von Aktivität neigt dazu, den Preis beeinflussen. Sobald der Markt reift, würde dies die Volatilität zu verringern.

Können Sie Bitcoin vertrauen?
Dies ist eine sehr berechtigte Frage. Und die Antwort ist ganz einfach, weil es einfach, dieses System zu vertrauen, weil sie kein Vertrauen erfordert überhaupt. Das ist, weil es vollständig dezentral und für jedermann zugänglich ist. Jeder kann auf den gesamten Code der Software jederzeit Zugriff. Jeder Entwickler kann eine genaue Vorstellung von der Art und Weise dieses System funktioniert. Alle Transaktionen kann von jedermann in Echtzeit angezeigt werden. Es gibt keine Abhängigkeit von einer dritten Partei. Genau wie Online-Banking, es funktioniert durch kryptographische Algorithmen, die Peer-Review sind. Auch wenn Sie nicht alle Benutzer zu vertrauen, wird das Netzwerk sicher bleiben. Daher können Sie Ihr Vertrauen in sie

zu platzieren. Is Bitcoin komplett virtuell?
Genau wie Online-Banking und Kreditkarten sind virtuelle, ist Bitcoin als virtuelle wie es bekommen kann. Es kann im Austausch für Online-Waren und Dienstleistungen zusammen mit physikalischen Speicher verwendet werden, wie gut. Sie können sie in physische Formen durch den Einsatz von Casascius Münzen tauschen. Allerdings werden bei der Nutzung durch die Online-Geldbörse ist eine bessere Idee. Die Waagen können von jedem in der Öffentlichkeit gesehen werden, so dass sie nicht von jedermann verändert werden. Benutzer die vollständige Kontrolle über ihre Fonds und sie kann nicht einfach in Luft auflösen, obwohl die Mittel virtuellen.

Was passiert, wenn Bitcoins verloren?
Dies hat die gleiche Wirkung wie wenn das Geld aus dem Verkehr gezogen. Die Bitcoins, die verloren gehen wird die Blockkette bleiben, aber sie werden zu ruhenden Zustand gebracht werden, denn niemand kann den privaten Schlüssel, die es ihnen ermöglichen, wieder ausgegeben werden zu finden.

Ist Bitcoin legal?
Es gibt keine Organisation oder Land in der Welt, die diese als illegal. Es gibt einige Länder wie Russland und Argentinien, die die Verwendung von anderen Währungen stark zu verbieten. Einige Rechtsordnungen eine Beschränkung für die Verwendung solcher Bitcoin Börsen gestellt.
Da jedoch Bitcoin ist eine Form von Geld, es kann immer noch für illegale Zwecke verwendet werden, aber das bedeutet nicht es illegal machen. Die aktuelle Banksystem zusammen mit Kreditkartensystem hat auch eine hohe Rate von Betrug, so Bitcoins berichtet worden, um illegal verwendet werden.

Was über Steuern in Verbindung mit Bitcoins?
Egal, was das Medium der Transaktion verwendet wird, kann eine Form der Steuerschuld entstehen, auch wenn Bitcoin keine gesetzliche Zahlungsmittel sind. Einige Vorschriften in unterschiedlichen Rechtsordnungen ergeben sich Bitcoins an verschiedenen Formen von Steuern, wie Einkommen, Gewinne und Abrechnung unterzogen.

Ist Bitcoin ein Betrug?
Nein, ist es nicht.

Ist Spekulationen ein Problem mit Bitcoins?
Spekulationen häufig zu Schwankungen, so ist es eine der wichtigsten Kritikpunkte an Bitcoins.

Wenn Sie finden diese Informationen hilfreich, zögern Sie bitte nicht, um zu spenden:
Bitcoin address: 199qweKqSzryPJsVi5n3iazuM8nLDFXBvo
Dogecoin adres: D5cFbKHSJwmL3V7TVM84dL2EAf35SAV7Di
Litecoin adres: LcXzbhN88EUAc44b8YYt5gD6Q3PPf2buxQ

oder direkt spenden




Kommentar mit Ihrem Facebook